Katrin Kirchmann

Katrin Kirchmann
Wie oft versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Kunden? Katrin macht das täglich. Sie geht den Fragen und Anliegen der Kunden von Teamleader nach und findet für alles eine Antwort. Katrin ist ständig auf der Suche nach effizienten Wegen, um Wissen und Informationen zu verbreiten und die echten Probleme anzugehen. Dank ihr sind unsere Wissenskanäle einfach zu finden und zu verstehen.

Recente blogs

Kundenzentrierter Vertrieb für KMUs: Was bedeutet das?

Wie Sie Ihren Vertrieb angehen, ist sehr wichtig, weil dadurch der Maßstab für potenziell langfristige Kundenbeziehungen gesetzt wird. Mit einem kundenzentrierten Vertriebskonzept ziehen Sie aus jeder Chance optimalen Nutzen und holen sich neue Kunden an Bord. Und das geht so.

Kundenbindung: 5 Tipps, mit denen Sie Kunden zu treuen Fans machen

Kundenbindung ist mindestens genauso wichtig wie Kundengewinnung, besonders in Zeiten der Kundenzentrierung. Dieser Blog gibt Ihnen 5 Tipps, mit denen Sie Ihre Kunden zu loyalen Fans machen.

Experte zu kundenzentriertem Verkaufen: So können kleine Unternehmen im Vertrieb glänzen

Ein kundenzentrierter Vertrieb ist ein wesentlicher Bestandteil auf dem Weg zu einem kundenzentrierten Unternehmen: Ihr Kunde steht im Mittelpunkt all Ihrer Aktivitäten. Es geht immer darum, Ihrem Kunden zum Erfolg zu verhelfen und ihm einen echten Mehrwert zu bieten.

PAGES Media: „Dank der Cloud können wir überall und jederzeit echte Qualität anbieten“

Wenn man im kreativen Sektor arbeitet, muss man oft schnelle Lösungen parat haben, um die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Flexibilität ist also extrem wichtig - nicht nur für die Mitarbeiter, sondern auch bei der Software, die zum Einsatz kommt.

Sebastian Ritz: „KMUs werden ums Cloud-Computing nicht herumkommen“

Sebastian Ritz ist ein Experte für Cloud-Computing. Als Geschäftsführer von Innovo, einem Anbieter für Private-Cloud-Lösungen mit modular wählbaren Plattform- und Servicekomponenten, ist er weltweit eine Schlüsselfigur des Private-Cloud-Computing. Innovo hat es sich zum Ziel gemacht, die IT-Angelegenheiten von Unternehmen durch Private-Cloud-Strukturen zu lösen.

Kundenzufriedenheit messen: Welche Methode ist die richtige?

Wie zufrieden sind Ihre Kunden? Wenn Sie wissen, dass 91% der unzufriedenen Kunden höchstwahrscheinlich nicht noch einmal bei Ihrem Unternehmen kaufen werden, wird Kundenzufriedenheit zu einer wichtigen Kennzahl. Selbst wenn Ihre Kunden einen zufriedenen Eindruck machen – wissen Sie, warum Sie Ihr Unternehmen mögen? Messen Sie die Kundenzufriedenheit mit den richtigen Methoden und finden Sie es heraus.

Anpassungen an Projektvorlagen

Wir haben die Aufgaben in unseren Projektvorlagen angepasst. Lesen Sie hier mehr darüber!

Flexible Zahlungsziele

Legen Sie Ihre persönlichen Zahlungsziele für Rechnungen und Abonnements an!