Teamleader Blog Article

E-Mail Adressen von der schwarzen Liste nehmen, Warnung vor zu hohen Telefonkosten

E-Mail Adressen von der schwarzen Liste nehmen, Warnung vor zu hohen Telefonkosten

E-Mail-Adressen von der schwarzen Liste nehmen

Ab und zu kann es passieren, dass eine von Teamleader gesendete E-Mail nicht beim richtigen Empfänger ankommt. Dafür kann es viele verschiedene Gründe geben: Vielleicht enthält die E-Mail-Adresse einen Schreibfehler oder der Posteingang des Empfängers ist zu voll oder die E-Mail-Adresse ist schlicht und einfach ein Fake. In diesem Fall wird diese E-Mail abprallen, Sie erhalten eine Benachrichtigung, dass die E-Mail unzustellbar war, und die Adresse landet auf der schwarzen Liste.

 

Auf der schwarzen Liste sagen Sie? Richtig, eine E-Mail-Adresse, die wir nicht erreichen konnten, wird automatisch auf die schwarze Liste gesetzt. Sie fragen sich warum? Nun, aus dem einfachen Grund, dass mehrere Zustellversuche an „schlechte“ Adressen dazu führt, dass der Ruf der E-Mail-Server von Teamleader sinkt. Ein niedriger Ruf bewirkt, dass weniger E-Mails den Posteingang erreichen, sodass wir diesen Ruf möglichst hoch halten wollen.

Aber oft genug ist der Zustellungsfehler ein zeitlich begrenztes Problem. Bedeutet dies, dass Sie nie wieder eine E-Mail an diese Adresse senden können? Nein, keineswegs. Ab sofort, wenn eine E-Mail abprallt, können sie die E-Mail von der schwarzen Liste entfernen lassen. Klicken Sie einfach auf den Link in der E-Mail-Fehlerbenachrichtigung, und Sie erfahren mehr darüber, warum die E-Mail nicht gesendet werden konnte.


Wenn Sie sicher sind, dass die E-Mail-Adresse korrekt ist, können Sie auf die Schaltfläche „Emailadresse freigeben“ klicken, um sie von der schwarzen Liste zu entfernen.

Warnung für teure TL Voice-Anrufe

Wenn Sie Teamleader Voice verwenden und Sie viel im Ausland oder Sondernummern anrufen, können die Kosten für diese Anrufe höher als üblich sein. Weil wir dies vorher nicht wissen konnten, haben wir im Pop-up des Anrufs ein Warnzeichen hinzugefügt, um Sie zu informieren, falls ein Anruf teurer als gewöhnlich sein wird.