Teamleader Blog Article

Betatests bei Teamleader

Benny Waelput Benny Waelput on 24.08.2018 14:44:43 in Produkt Updates

Betatests bei Teamleader

Schon seitdem wir 2012 mit Teamleader losgelegt haben, sind Betatests ein entscheidender Bestandteil unseres Entwicklungsprozesses. Bei der Entwicklung unseres Produkts war es extrem wertvoll, die Features schon vor ihrer offiziellen Einführung von Nutzern testen zu lassen, und künftig wird das noch wichtiger werden.

In diesem Blog bekommen Sie:

  • eine kurze Erklärung, worum es bei Betatests geht und warum diese für Sie als Teamleader-Nutzer von Wert sind
  • einen kurzen Einblick in die praktischen Details des Betatest-Programms bei Teamleader

Und wollen Sie wissen, was das Beste ist? Wir werden Ihnen sagen, wie auch Sie Betatester werden können!

Warum sind Betatests so wichtig?

Bei Teamleader basiert jedes neue Feature und jede neue Verbesserung, die wir auf den Markt bringen, auf Nutzerforschung und Datenanalysen. Um es kurz zu machen: Wie Sie Teamleader nutzen, bestimmt, wie wir Teamleader weiterentwickeln. Ein Teamleader-Betanutzer darf als erstes mit einem neuen Feature herumspielen und sich dann anschließend über seine Erfahrungen damit auslassen. Dieses unglaublich wertvolle Feedback wird dann von unserem Produkt- und Entwicklungsteam dazu genutzt, Verbesserungen vorzunehmen und sich um alle Details zu kümmern, bevor dann alle unsere Nutzer davon profitieren.

Unsere Produktphilosophie einer Einheitslösung ist zentraler Bestandteil unserer Betatest-Strategie: Unser Ziel ist es, allen Nutzergruppen die bestmögliche Customer Experience zu bieten. Das bedeutet, dass wir Betatests für eine heterogene Gruppe von Nutzern auf die Beine stellen möchten, um zu sehen, wie gut sich neue Features im richtigen Leben bewähren. Denn wer könnte uns wertvolleres Feedback zu unserer Software geben als diejenigen, die sie – tagein, tagaus – nutzen, um ihr Unternehmen voranzubringen?

HQ_Blog_Betatesters_Inline2Lernen Sie unser Betatest-Programm kennen!


Betatester sind extrem wertvoll für uns, da sie uns auf vielfältige Weise weiterbringen:

  • Sie melden Bugs oder Schwachstellen in unserer Software
    • Sie machen Vorschläge dazu, wie wir diese Beta-Features verbessern könnten
    • Ohne vorheriges Wissen testen sie Features, um potenzielle Schwierigkeiten zu identifizieren
    • Sie nehmen an Erhebungen und Umfragen zu diesen Beta-Features teil
HQ_Blog_Betatesters_Inline3

Jeder Teamleader-Nutzer kann Betatester werden. Ob Betatests etwas für Sie sind? Sie ... 

  • verfügen über eine ordentliche Portion Neugier;
  • haben ein natürliches Interesse für neue Technologien;
  • geben gerne Feedback;
  • möchten Software-Features unbedingt auf den Grund gehen?

Die Verkehrssprache in unserem Betatest-Programm ist Englisch, was im Betatest-Umfeld sehr typisch ist, weil es die Kommunikation vereinfacht und schneller geht. Sie können uns Ihr Feedback aber auch in Ihrer eigenen Sprache zukommen lassen. Wir kriegen das schon hin.

Sie können es kaum erwarten, Betatester für Teamleader zu werden? Bestens! Sie können sich ganz unkompliziert dafür registrieren. Einfach Ihre Angaben in dieses (englische) Formular eintragen – wir setzen uns dann per E-Mail mit Ihnen in Verbindung.

HQ_CTA_Beta_Beta_DE_CTA.4.1_Button-1

Und so sieht der Prozess aus: 

  1. Registrieren Sie sich über diese Seite als Betatester (Englisch).
  2. Sobald ein Betatest ansteht, melden wir uns bei Ihnen, um zu schauen, wie wir einander helfen können. (Zur Information: Wenn Sie sich für das Programm registrieren lassen, heißt das nicht zwangsläufig, dass sofort ein Betatest auf Sie wartet).
  3. Wenn ein neuer Betatest ansteht, schicken wir Ihnen eine E-Mail mit detaillierten Informationen.
  4. Wenn Sie sich damit einverstanden erklären, am Betatest teilzunehmen, aktivieren wir das Beta-Feature für Sie. Und dann können Sie loslegen!
  5. Als nächstes schicken wir Ihnen zusätzliche Informationen darüber, wie Sie uns Feedback geben können. Je nach Betatest kann das über eine Umfrage, einen Anruf, eine E‑Mail oder noch anders erfolgen.
  6. Nach Abschluss des Betatests können Sie das Beta-Feature bis zu dessen eigentlicher Einführung weiterhin nutzen.
  7. Wir sammeln Ihr Feedback und nutzen es, um das Feature zu verbessern.
  8. Zuletzt bekommen Sie auch noch eine kleine Anerkennung von uns als Dankeschön dafür, dass Sie uns geholfen haben!