Teamleader Blog Article

Die neue Navigationsleiste von Teamleader

Benny Waelput Benny Waelput on 23.04.2018 12:46:30 in Feature friday

Die neue Navigationsleiste von Teamleader

Vor ein paar Wochen haben wir die Umgestaltung unserer Navigationsleiste angekündigt. Seitdem haben wir sie von einigen Beta-Nutzern testen lassen mit sehr positivem Ergebnis. Das bedeutet, dass auch Sie in Kürze eine neue und verbesserte Navigationsleiste erwarten können. Ab dem 23. April stellen wir sie nach und nach allen Nutzern zur Verfügung!

Too many tools_Inline2Auf Grundlage von Nutzerverhalten entworfen

Die neue Navigationsleiste beschränkt sich nicht nur auf ein schickes neues Design (obwohl wir natürlich hoffen, dass es Ihnen gefällt!), bei der Verbesserung haben wir uns auch Gedanken über die Reihenfolge der Menüpunkte gemacht. Wie Sie schon in unserem vorigen Beitrag lesen konnten, haben wir ausgiebig analysiert, bevor wir uns an die eigentliche Arbeit gemacht haben.

Mühelose Navigation: mit weniger Klicks zu den wichtigsten Funktionen

Die für Sie wichtigste Veränderung betrifft die Reihenfolge der Menüpunkte. Ihr Kalender befindet sich nun ganz oben im Menü, so dass er leicht zugänglich ist. Warum diese Veränderung? Unsere Datenanalyse hat ergeben, dass dies der meistgenutzte Menüpunkt der Mehrzahl der Nutzer ist, also verdient er auf jeden Fall einen Platz ganz oben.

Sie vermissen Ihr Dashboard? Das haben wir unter dem Teamleader-Logo in der Ecke oben rechts untergebracht!

Was die Übersichtlichkeit und Nutzerfreundlichkeit betrifft, sind das neue Layout und die neue Anordnung deutlich benutzerfreundlicher und eine große Verbesserung im Vergleich zum alten Navigationsmenü- Nicolaj Nijenhuis - PowerAssist BV

Die nächste große Veränderung: Wir haben Kontakte und Firmen in zwei unterschiedliche Menüpunkte aufgeteilt. Unsere Datenanalyse hat ergeben, dass der Punkt Firmenhäufig verwendet wird, man aber zwei Klicks braucht (CRM > Firmen), um dorthin zu gelangen. Das haben wir auf einen Klick reduziert was Ihnen Tag für Tag viele Klicks ersparen wird.

Die Reihenfolge der Menüpunkte unter Kontakte und Firmen hängt davon ab, welche Features Sie verwenden. Die Features sind am logischen Ablauf vom Lead zur Bezahlung orientiert: Kontakte > Deals > Projekte > Rechnungsstellung und in der Reihenfolge des Gebrauchs angeordnet.

Wenn Sie einige dieser Features in Ihrem Account vermissen, können Sie uns sehr gerne kontaktieren, um sie kostenlos zu testen!

Einige Elemente sind aus der Hauptnavigation entfernt worden. Zum Beispiel: Vorher sind beim Klick auf ‚Kalender‘ die Aufgaben, Meetings und Anrufe ausgeklappt. Da unsere Analysen jedoch ergeben haben, dass diese nur sporadisch verwendet werden, haben wir sie ins Sekundärmenü oben auf Ihrem Bildschirm verschoben.

Die neue Navigationsleiste ist fantastisch und funktioniert richtig gut!
- Vincent Guillaume - Revolution Fleet Company sprl

Falls Sie noch mehr Platz brauchen, um auf weitere Menüpunkte zuzugreifen, kann ein Tertiärmenü erscheinen. Dies kommt nur in wenigen Ausnahmefällen vor, z.B. bei Einstellungen und Statistiken.

Mehr Platz zum Arbeiten

Indem wir die Navigationsleiste verschmälert haben, haben wir Ihnen mehr Platz verschafft, wo Sie sich auf das konzentrieren können, woran Sie gerade arbeiten: Ihren Deal, Ihre Rechnung oder Ihr Projekt.

Wir arbeiten unentwegt daran, Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. In Kürze werden wir den verfügbaren Platz noch besser nutzen, indem wir die Rechnungsstellungsübersicht verbessern. Der Launch ist für diesen Sommer geplant.

Gut für die Augen

In den letzten sechs Jahren hat sich das Design des Navigationsmenüs nicht wesentlich verändert. Es war also an der Zeit, das mal etwas aufzuhübschen. Unsere neuen Icons sind leicht verständlich und wurden augenfreundlich gestaltet. So wird es Ihnen bald ganz natürlich vorkommen, durch Teamleader zu navigieren.

Gut gemacht, mir gefällt's! - Margot Vanden Bossche - Around Media

Möchten Sie sehen, was sich alles verändert hat? Dann schauen Sie sich doch mal dieses Video an: