Gesucht und gefunden - Sales Care und Teamleader

Mit Teamleader hat die Onlinemarketing-Agentur Sales Care Projektverwaltung, Planung und Evaluierung in kurzer Zeit neu aufgestellt. Was können Agenturen hiervon lernen?

Die sieben Sünden eines miserablen Projektmanagers

Laut dem Project Management Institute sind nur 26 % aller Projekte erfolgreich. Das bedeutet, dass die Mehrzahl aller Projekte scheitert: Sie werden nicht fristgerecht abgeschlossen, übersteigen das Budget oder liefern nicht die gewünschten Endergebnisse. Viele dieser Misserfolge können auf schlechtes Projektmanagement zurückgeführt werden. Bevor wir uns aber damit befassen, was es alles für Möglichkeiten gibt, die Ergebnisse zu verbessern, kommt hier erst einmal eine nicht abschließende Liste all der Dinge, die schiefgehen können.

GLOW Social: Weniger Abstimmungsaufwand, mehr Zeit für neue Ideen

Wie Teamleader wertvolle Zeit spart und so langfristig zu mehr Umsatz verhilft. Wer? Christian Müller, Leiter Business Development Was? Social Media Marketing Teamleadernutzer seit? 2014 Module? CRM, Projektmanagement, Rechnungsstellung Herausforderung? Abstimmungswege und Kundenkontakt

Zu Besuch bei Pflegecenter24

Zu Besuch bei Pflegecenter24: Das Team bietet häusliche Pflege als Alternative zum Pflegeheim an. Die Teammitglieder suchten vor Teamleader händeringend nach einer Lösung zur Verwaltung ihres Kundenstamms. 

Zu Besuch bei Bannink Media

Schon seit 1992 widmet sich Jacob Bannink mit Leidenschaft den neuen Medien. Vor einigen Jahren zog es ihn nach Rhauderfehn, Ostfriesland, um mit Bannink Media auch den deutschen Markt zu erobern. Die Full Service Internetagentur bietet kreative Ideen zur Optimierung von Online-Auftritten.

Zu Besuch bei Cogetix

„Wie werde ich ein Reseller von Teamleader? Welche Vorteile hat das Programm?“ – Wir haben uns bei unserem Partner für Sie umgehört. 

Zu Besuch bei Night Shift: „Erfolg durch Archivieren & Dokumentieren“

Zeit für eine neue Partnergeschichte: Night Shift aus Gent bringt auf stimmungsvollen Messen Unternehmer zusammen, die einander ergänzen. Herkömmliche Netze sind überholt, Night Shift vertraut auf Offenheit und Entspannung ohne Konkurrenz zwischen den Teilnehmern. Night Shift ist örtlich fest verankert, ein Pluspunkt in Zeiten der Globalisierung. Food & drinks, interessante Vorträge, tanzbare Vibes und eine angenehme Stimmung: Dennoch bleibt alles bezahlbar. Night Shift läuft jetzt in 4 Städten, wie Mitgründer Jean-Michel Teerlinck erläutert: „Mathieu, Maxime und ich haben jeder eine eigene Firma, aber die Begeisterung für das Event bringt uns zusammen.“

Zu Besuch bei Partners voor Ondernemers: „Teamleader machte einen ehrlichen Eindruck.“

Zeit für eine neue Partnergeschichte: Partners voor Ondernemers (PvO) aus Kortrijk setzt schon seit 40 Jahren auf rationellere Zusammenarbeit. Bei Großkunden wie der Colruyt Group aber auch kleinen und mittelständischen Unternehmen werden optimale Prozesse auf die Mitarbeiter und ihre Interaktionen abgestimmt und flexible Strukturen den Kunden und ihren Märkten angepasst. PvO verbessert die Organisation und begleitet den Übergang, sodass das Team 100% Leistung bringt und das Unternehmen um 200% vorwärtskommt. Direktor Joost Van Driessche: „80% der Arbeitsvorgänge beruhen auf Strukturen.“

Zu Besuch bei BizPlus: „Mehr Glaubwürdigkeit und Integrität.“

Zeit für eine neue Partnergeschichte:BizPlus BizPlus aus Aartrijke berät und begleitet (neue) Unternehmer, die sorglos ihr Geschäft erweitern wollen. Rechtlich-soziale Fragen, Personalführung und -einstellung, Gehaltslisten, sozialrechtliche Formulare oder das Statut als Selbstständiger? Patrick Chalmet von BizPlus verkörpert den dynamischen Unternehmer: vielseitig, transparent, korrekt und vor allem authentisch. „Unternehmer zahlen zu viel für oft unvollständige Auskünfte und unpersönlichen Service.“  

Zu Besuch bei Shoot Photography: „Es ist unsere Datenbank, unsere Historik.“

Zeit für eine neue Partnergeschichte: Shoot Photography aus Zwevegem kreiert prachtvolle Fotos für verschiedene Branchen. Textil, Lebensmittel, Fußböden, Möbel, Mode, Marketing ... Gewerbliche Fotografie verlangt fachliches Können & Hingabe, aber auch ein 700 m² großes Studio und viele exklusive Schauplätze. Shoot Photography entwirft und baut Settings, fotografiert Produkte oder Interieurs und garantiert eine piekfeine Nachbearbeitung. Geschäftsführer Stijn Windels: „Ich habe euch auf einer Messe entdeckt. Als Standinhaber schaut man sich mal auch die anderen Stände an (lächelt).“