Warum Ihr CRM auf Ihren Webshop abgestimmt sein muss

Die erfolgreiche Leitung eines Webshops ist äußerst aufwändig und erfordert eine Menge  Know-how. Und je größer Ihr Kundenbestand wird, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie jeden einzelnen Kunden persönlich kennen.

Multicurrency: für Ihre internationalen Kunden unverzichtbar

In den letzten 50 Jahren hat die Globalisierung rasant an Fahrt gewonnen. Immer mehr Menschen kaufen online oder im Ausland, wodurch die Wahrscheinlichkeit steigt, dass ausländische Kunden Ihre Website besuchen und wirklich bei Ihnen kaufen wollen.

Itay Haber (CCO) und Marc Zinnemers (CFO) werden Teil der Geschäftsführung von Teamleader

Amon Menzel Amon Menzel on 17.04.2018 18:08:33 in Digitalisierung & Produktivität

Wir freuen uns sehr, zwei Neuzugänge in unserer Geschäftsführung bekanntgeben zu können. Erfahren Sie mehr darüber, welche Aufgaben Itay Haber und Marc Zinnemers bei uns übernehmen und was sie für unser Unternehmen und unsere Kunden tun werden.

Leads qualifizieren mit Teamleader

Sven Keil Sven Keil on 13.04.2018 15:00:00 in Digitalisierung & Produktivität

Kein Unternehmen kann es wirklich zu etwas bringen, ohne seine Leads gut zu qualifizieren. Gleanster Research hat gezeigt, dass 75% aller Leads nicht für den Vertrieb geeignet sind. Wenn solche Leads doch in Ihren Vertriebsprozess geraten, werden sie nur schwer zu überzeugen oder kaum interessiert sein. Wir reden hier von lustlosen Telefonaten, geplatzten Verabredungen und unbeantworteten E-Mails, die nur Zeit und Geld kosten.

Lead-Qualifizierung: Wieso, weshalb, warum

Amon Menzel Amon Menzel on 13.04.2018 09:00:00 in Digitalisierung & Produktivität

Die richtigen Leads anzusprechen ist für jedes Unternehmen wichtig. Zeit ist rar, und sollte für lohnenswerte Leads genutzt werden (können). Es geht also nicht darum, mit wie vielen potenziellen Kunden man spricht, sondern wie man die richtigen erreicht. Diejenigen, die zu Kunden werden, Ihre Produkte kaufen und Ihr Unternehmen dann möglichst auch noch an andere potenzielle Kunden weiterempfehlen. Wie geht Lead-Qualifizierung?

Wie man eine Kundendatenbank aufbaut

Amon Menzel Amon Menzel on 12.04.2018 09:00:00 in Digitalisierung & Produktivität

Wenn ich mir anschaue wie Unternehmen Kundendaten verwalten, entdecke ich viel Potenzial. Also: Wie baut man eine Kundendatenbank richtig auf?

12 Techniken für Neukundengewinnung

61% der Marketer geben an, dass die Generierung qualitativ hochwertiger Leads ihre größte Herausforderung ist.  Damit die Leadgenerierung etwas leichter wird, ist es wichtig, sich mit einigen grundlegenden, aber bewährten Marketingtaktiken vertraut zu machen – diese 12 Techniken sind unentbehrlich und bewährt.

Die brandneue Navigationsleiste von Teamleader kommt bald

Bei Unternehmenssoftware gilt: Stillstand ist Rückstand. Daher bemühen wir uns immer darum, uns weiterzuentwickeln. Manchmal verändern wir kleine Dinge – Optimierungen oder Fehlerbehebungen, die Ihnen als Endnutzer kaum auffallen. Dann wieder verändern wir visuelle Elemente, die sich massiv auf Ihre Experience auswirken. Eines ist jedoch seit 2012 im Wesentlichen unverändert geblieben: unsere Navigationsleiste. Und dabei gab es durchaus Verbesserungspotenzial, insbesondere bei der Benutzerfreundlichkeit.

Jeder zweite Mittelständler weiß nicht, was die DSGVO bedeutet: Wir bereiten Sie optimal vor

Nicht mehr lange, und die DSGVO oder auch Datenschutz-Grundverordnung tritt in Kraft. Am 25. Mai 2018 müssen alle Organisationen und Unternehmen, die personenbezogene Daten von in der EU befindlichen Personen verarbeiten, den neuen Rechtsrahmen zum Datenschutz umgesetzt haben.  Die Umsetzung ist verpflichtend, nicht freiwillig. Erfahren Sie alles, was Ihr Unternehmen über die DSGVO wissen muss.

DSGVO: Was sie für kleine Unternehmen bedeutet

Amon Menzel Amon Menzel on 06.03.2018 10:00:00 in Digitalisierung & Produktivität

Jedes Unternehmen verarbeitet personenbezogene Daten. Ob Sie einen E-Mail-Verteiler zusammenstellen oder einen Mitgliedsausweis ausgeben: Hierbei handelt es sich um Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung. Aber was genau ist die DSGVO eigentlich? Wird sie Auswirkungen auf Ihre Unternehmensabläufe haben? Welche Maßnahmen müssen Sie ergreifen? In diesem Artikel werden wir Ihnen kurz, aber umfassend erklären, was die DSGVO bedeutet und wie sie sich auf Ihr kleines Unternehmen auswirken wird.