Zurück zum Blog-Übersicht

Voreinstellungen für Rechnungen ändern

Voreinstellungen für Rechnungen ändern 

Die Voreinstellung für Rechnungen an Kunden ist automatisch auf Kosten je Benutzer festgelegt. Das bedeutet, dass die Zeiterfassung für Kunden stündlich für jeden Nutzer abgerechnet wird. Bisher waren keine Änderungen an dieser Voreinstellung möglich. 

Ab heute sind die Einstellungen für Rechnungen auf Kontakt- und Firmen-Ebene im Excel-Export möglich.

Also, wenn Sie einen Export (für einige) Ihrer Kontakte oder Firmen erstellen, haben Sie die Möglichkeit das Feld „Stundenrate“ unter „Export“ > „Auswählen“ > „Erstelle eine neue Vorlage“ auszuwählen. Dieses Feld ist automatisch in Standard-Export eingestellt.

Sie finden das Feld in der erstellen Excel-Datei. Um diese Einstellung zu ändern können Sie drei Werte festlegen:
 

  • Benutzer: Es werden Kosten je Nutzer voreingestellt (festgelegt unter den Benutzer-Einstellungen: Einstellungen > HR)
  • Aufgabentyp: Es werden Kosten je nach Aufgabentyp voreingestellt (festgelegt unter Einstellungen > Planung)
  • Zahlenwerte: Wenn Sie Kosten in Form von Zahlen eintragen (zum Beispiel 50.00), dann wird dieser Wert die neue Voreinstellung für Ihre stündlichen Kosten sein. Trennen Sie bitte den Wert mit einem Punkt, nicht mit einem Komma.

Speichern Sie nun die Excel-Datei und importieren Sie diese zurück in Ihren Teamleader-Account. Nur die geänderten Werte werden überschrieben. Demnach also nur die Einstellungen für Ihre Rechnungen.

Auf Projekt-Ebene können Sie diese Einstellung bei jedem neuen Projekt direkt festlegen.
 

Über den Autor