Teamleader Blog Article

Zahlungsempfang via Internet war noch nie so einfach

Amon Menzel Amon Menzel on 24.10.2016 11:33:01 in

Zahlungsempfang via Internet war noch nie so einfach

Zahlungsemfpang via Internet ist für Sie und auch für Ihren Kunden von Vorteil. Und 2016 ist dies auch in Reichweite für KMUs. Wie das? Lesen Sie weiter!

Passionierte Onlinekäufer kennen den Deal: mit nur einem Klick landet das stylische Paar Schuhe in Ihrem Einkaufswagen. Gleich darauf folgt die Wahl der bevorzugten Zahlungsart beim Check-Out. Für über 47 % der Onlinekäufer wäre das ihre Kreditkarte, gleich gefolgt von Bancontact (23 %). Onlineüberweisung spielt mit 13 % lediglich eine unterstützende Rolle. Verständlich, denn sie ist etwas langsamer und weniger praktisch.

Eine Reihe von KMUs akzeptieren lediglich Zahlungen per Überweisung, was das Ganze nur noch undurchsichtiger macht. Warum machen Sie es sich nicht einfach leichter? Oder noch besser: Warum machen Sie es nicht komfortabler für Ihren Kunden?

Ein moderner Payment Service Provider (PSP) macht genau das. Die Zeitersparnis, in Kombination mit dem Bedienkomfort, macht die niedrigen Zusatzkosten in jedem Fall wieder wett. Werfen wir einen Blick auf die vielen Vorteile:

Zahlungen erfolgen schneller

Wenn Ihr Kunde eine Rechnung per E-Mail erhält, muss er das lästige Prozedere in Kauf nehmen, sein Onlinebanking zu starten und die richtigen Zahlungsdaten sowie die korrekte Summe einzugeben. Payment Service Provider erledigen diese Arbeit für ihn: Der Kunde wählt die Zahlungsart aus, die er am besten kennt und das war’s. Alles ist bereits ausgefüllt und es gibt keinen Platz mehr für fehlerhafte Angaben. Das hält die Zahlungs(hemm)schwelle niedrig und Ihren Cash-Flow auf Kurs.

Die Verwaltung wird für Sie erledigt

inline-2.pngJede Zahlung, die Sie erhalten, verlangt von Ihnen ein wenig Arbeit. Diese Kleinigkeiten sammeln sich schnell an. Auch damit hilft Ihnen ein PSP. Sie brauchen nur einen Account erstellen und können bereits nach wenigen Stunden loslegen. Dank intelligenter API-Links können Sie den PSP mit Ihrem CRM, Ihrer Abrechnungssoftware oder Ihrem Webshop im Handumdrehen vernetzen. Und schon ist Ihre Arbeit erledigt: Ihre Rechnungen werden automatisch als ‘bezahlt‘ protokolliert und überflüssige Zahlungserinnerungen sind Schnee von gestern.

Es gibt eine große Auswahl an Zahlungsarten

Kunden schätzen es zweifelsohne, wenn Ihre bevorzugte Zahlungsmethode zur Verfügung steht. Und PSPs bieten eine große Auswahl: Bancontact/Mister Cash für Ihre belgischen Kunden oder das eigene System der Niederlande, iDEAL, aber auch Kreditkartenzahlung, PayPal, paysafecard und das gängige SEPA-Verfahren. Sogar Bitcoins können risikofrei in Euro auf Ihr Bankkonto eingezahlt werden. Sie wählen aus, was Sie anbieten möchten, der Kunde, was er benutzen will. Ende der Geschichte.

Sicherheit ist kein Problem mehr

PSPs erfüllen die höchsten Sicherheitsstandards. Weder Sie noch Ihr Kunde müssen sich über die Transaktion Sorgen machen. Besser noch: Der Kunde wird niemals bemerken, dass er solch einen Service nutzt, denn die Eigenschaft von PSPs ist es auch, sich hinter dem Bildschirm zu verbergen. So kommt der Kunde nur mit dem in Kontakt, was er kennt und dem er vertraut.

Kosten bleiben gering und vorhersehbar

In der Vergangenheit tendierten die Provider dazu, horrende Vorlaufkosten oder monatliche Raten zu verlangen, die es für kleinere Unternehmen unmöglich machten, sich den Service zu leisten. Jetzt nicht mehr. Nun wird lediglich eine kleine Summe zuzüglich einem Prozentsatz pro Transaktion berechnet. Versteckte Gebühren und unübersichtliche Verträge? Nichts dergleichen.

Mit einem verlässlichen PSP zu arbeiten ist eine super Idee für jedes KMU: einfach einzurichten, vorteilhaft für Ihren Cash-Flow und praktisch in der Handhabung für Sie und Ihren Kunden. Probieren Sie es einmal aus und Sie werden nie wieder auf herkömmliche Banküberweisung zurückgreifen wollen. Unsere Wahl? Mollie mit Sitz in Amsterdam und Stripe aus Irland sind momentan die besten Provider auf dem Markt. Teamleader lässt sich ganz einfach mit Mollie und Stripe vernetzen, damit Ihre Kunden all ihre Rechnungen schneller und fehlerfrei begleichen können.

Noch mehr Vernetzung?

Außer Payment Service Providern hat Teamleader viele weitere Vernetzungen anzubieten, die es Ihnen erleichtern, Ihre gesamten Arbeitsabläufe in Teamleader zu integrieren. Möchten Sie mehr erfahren?