Teamleader Blog Article

Zu Besuch bei ProTech Gent: „Die iPads waren eine Revolution.“

Zu Besuch bei ProTech Gent: „Die iPads waren eine Revolution.“

Zeit für eine neue Partnerstory: ProTech Gent arbeitet in der Autopflegebranche. Ein fortschrittlicher Lackschutz oder eine Reinigung des Innenraums für Ihre stählerne Kutsche? ProTech bietet stahlharte Garantien für leidenschaftliche Fahrer, Autohändler, Unternehmer … Die Ansprüche sind hoch. Marketingmann Valentijn Rammeloo: „Protech Niederlande verwendete schon ein System, aber das erwies sich nicht als ausreichend.“

Intuitive Integration

Die Lösung kam aus Gent: „Das sah sofort intuitiv aus und so funktionierte es auch. Wir sind Fachleute, keine Computerspezialisten, bei einem Problem müssen Sie schnell handeln, ohne Umwege.“ Die Word- und Excel-Dateien durften zur Seite gelegt werden: „Unser überarbeitetes Garantiesystem ist außerdem problemlos zu integrieren, ebenso wie die Website. So verfolgen Kunden ihre Termine online, sie erhalten nach der Buchung sogar eine SMS. Und es gibt eine sinnvolle Verknüpfung mit den Rechnungen.“

Digitale Vereinfachung

Die interne Kommunikation funktionierte genauso gut: „Diese iPads waren eine enorme Revolution. Vor allem als wir hörten, dass darauf unsere Arbeitsformulare und unsere Planung gespeichert werden konnten. Oder Fotos vom Auto, die Chassisnummer, die Unterschrift des Kunden … Ein erhebliche Einsparung, denn die jährlichen Papierkosten sind stark angestiegen. Unsere Mitarbeiter wissen auch lange im Voraus, was sie tun werden. Gleiches gilt für den Kunden, der automatisch das Arbeitsformular erhält. Diskussionen über die ausgeführte Arbeit unterbleiben dadurch.“

Messbarer Fortschritt

Valentijn rechnet leidenschaftlich gern: „Messen ist wissen, dabei helfen die praktischen Statistiken. Wie lange dauert es z. B., bis ein Kunde unterzeichnet? Seit Teamleader nahmen die akzeptierten Offerten zu, sie gehen viel schneller und detaillierter hinaus.“ Die Zeiterfassung hilft ebenfalls: „Unsere Leute arbeiten hart, aber es muss für alle angenehm bleiben. Es ist gut zu wissen, wie lange solch eine Autobearbeitung genau dauert. Auch wenn es nur für manche Kunden ist, denn oft handelt es sich um vielbeschäftigte Direktoren und Unternehmer.“

Gemeinsam wachsen

Es war also eine Korrektur notwendig: „Anhand der eingehenden Arbeitsformulare sehe ich, wenn unsere Hauptmarke gut läuft. Und wir wollen uns noch mehr auf unsere privaten Autoliebhaber konzentrieren.“ Inzwischen entdeckt der Marketingspezialist überraschende Funktionen: „Jede Woche kommt wohl etwas dazu, der Entwicklungsrhythmus ist sehr hoch. Wie die Hinzufügung eines neuen Standorts oder die Verknüpfung mit LinkedIn. Das trifft sich gut, denn in Kürze beginnen wir auch im Waasland (lächelt).“

Positive Attitude

„Ich kann mir vorstellen, dass viele Menschen zögern, Offerten zu unterbreiten. Aber ich tue es wirklich gerne. Teamleader ist eine Erleichterung, bietet alles, was wir brauchen und viele Erweiterungsoptionen“. Er kann vergleichen mit ProTech Niederlande: „Dort dauert das Laden von Excel-Listen einen ganzen Tag, hier ist es sofort erledigt.“ Der Respekt ist groß: „Die Tatsache, dass dieses System innerhalb von zwei Jahren aus dem Boden gestampft worden ist, solch ein ambitiöser Unternehmergeist spricht mich an.“

Viel Respekt

Valentijn klingt überzeugt: „Gent ist die Stadt für junge Unternehmer, die auch mal die Grenzen überschreiten. Wir arbeiten auf unsere Weise, sodass der Rest sieht, wie es gemacht werden muss.“ Zum Schluss noch ein strategischer Ratschlag: „Es gibt viele Möglichkeiten auf dem niederländischen Markt, dort steht man neuen Dingen aufgeschlossen gegenüber. Also bringt mal schnell teamleader.nl auf den Markt!“