Teamleader Blog Article

Zu Besuch bei thinkerIT: „Als Gesamtpaket ist Teamleader unschlagbar.“

Zu Besuch bei thinkerIT: „Als Gesamtpaket ist Teamleader unschlagbar.“

Teamleader erteilt seinen Partnern das Wort! thinkerIT aus Löwen hat ein deutliches Corebusiness: qualitätsvolle Software zu erschwinglichen Preisen für jeden. In kaum vier Jahren gewann thinkerIT namhafte Kunden wie de Persgroep, Newtec und Argenta. Der Kern des Teams? Sechs motivierte Experten, darunter der Geschäftsführer Suleyman Aydogan, der als Softwareconsultant begonnen hatte. Heute arbeitet er an einem vielversprechenden Projekt: Binarta.

Lehrreiche Demos

„Hier geht es um schnellere und billigere Online-Applikationen, wie Webshops und Blogs. Der Kunde stellt diese selbst zusammen, ohne Hilfe von außen. Binarta bietet einen Satz fertige Bausteine, darunter Module für die Vorrats- und Kundenverwaltung.“ War die Entwicklung eines eigenen Teamleaders nicht möglich? Suleyman: „Binarta verschlang schon viel Zeit, also suchten wir den Markt nach einem guten System ab. Wir ließen uns erst von einem gigantischen amerikanischen Unternehmen verführen, mit Milliarden Umsatz!“ Doch ihre Demoversion fiel durch: „Hoffnungslos veraltet, viel zu komplex, nicht auf die regionalen Märkte ausgerichtet ...“

Der Supporttest

Auch thinkerIT verwendete früher Office: „Sehr arbeitsintensiv war das, alle Kunden im Auge behalten und grafisch komplizierte Offerten ausstellen. Ich war damit wöchentlich einige Stunden beschäftigt, denn halbe Arbeit liegt mir nicht (lacht).“ Teamleader brachte Fortschritt: „Ich teste immer den Supportservice, bevor ich ein Produkt erwerbe. Eines Tages haperte etwas an Trends Top, der Erwerb von Kundendaten gelang nicht. Eine kurze E-Mail an den Support, und das Problem wurde behoben. Und ich bekam sogar 20 Euro Guthaben dazu!“

Kollegialer Respekt

Das machte einen kundenorientierten Eindruck: „Logisch, das Team ist positiv eingestellt. Als wir Teamleader gerade erst erworben hatten, stellten wir es ganz auf unsere Bedürfnisse ein. Abends rief meine Ansprechpartnerin an, als sie auf dem Weg zu einem Termin war. Sie hat dann alle Fragen genau durchgenommen, während der ganzen Fahrt. Ich glaube, dass sie anderthalb Stunden unterwegs war, hoffentlich rief sie handsfree an (lacht)…“ Würde er es selbst besser machen? „Kaum. Was den Programmiercode anbelangt vielleicht, weil wir das einfach sehr gut können. Als Gesamtpaket ist Teamleader unschlagbar: benutzerfreundlich, stabil, ästhetisch, entwickelnd … eine Kapitalspritze kommt nicht einfach so.“

Automatisch sicher

Rechnungen, Kontakte und Kontrolle, das System rentiert sich: „Kennen Sie die 2-factor authentication? Anmeldedaten werden nie missbraucht, denn nur mein Handy erstellt einen speziellen Anmeldecode.“ Die Binartastory bringt auch neue Herausforderungen: „Wir werden mit automatischen Abonnements arbeiten. Die Kunden erhalten dadurch monatlich Rechnungen auf der Grundlage von ihren eingegebenen Daten. Und wir überlegen, solch eine VoiP-Lösung zu integrieren, also Telefonieren über Internet. Unsere Kunden haben Anspruch auf einen ständigen Service, ohne übertrieben hohe Kosten.“

Genter Passage

Ende Oktober fuhr Suleyman noch nach Gent: „Kundenorientiertes Unternehmen, ein tolles Teamleaderevent! Es war mir eine Ehre, dort zu sein und meinen Respekt für Ihr Projekt zu zollen. Denn Sie tun schon so viel für uns.“ Eine seriöse Entfernung, Löwen-Gent: „Die Afterparty gab natürlich den Ausschlag, ich war schon seit Jahrhunderten nicht mehr ausgegangen (lacht).“